Suchfunktion

Rechtsantragstelle

Üblicherweise herrescht bei der Rechtsantragstelle großer Andrang. Bitte melden Sie sich bei der Infothek an. Sie werden der Reihe nach aufgerufen. Bei starkem Andrang kann leider nicht immer sichergestellt werden, dass alle Antragsteller währen der Sprechzeiten aufgerufen werden können.

Es wird daher angeraten möglichst frühzeitig zu den entsprechenden Öffnungszeiten zu kommen.

Diese sind Montag, Dienstag und Donnerstag je von 08:30 Uhr bis 11:00 Uhr.

Hinweis: Die Mitarbeiter der Rechtsantragstelle sind nicht berechtigt Sie rechtlich zu beraten; dies ist Rechtsanwälten vorbehalten. Sie erhalten bei der Rechtsantragstelle Informationen über den Verfahrensablauf. Zudem können Anträge zu Protokoll erklärt werden.

Eine anwaltliche Rechtsberatung findet mittwochs von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt.



Beratungshilfe

Aus dienstlichen Gründen könne Anträge auf Erteilung eines Beratungshilfescheins derzeit nur schriftlich gestellt werden. 

Benutzen Sie hierfür bitte das Antragsformular . Informationen darüber, welche Unterlagen zur Bearbeitung des Antrags erforderlich sind, können Sie aus den beigefügten Ausfüllhinweisen entnehmen.

Bitte beachten Sie, dass erst über den Beratungshilfeantrag entschieden werden kann, wenn dieser vollständig ausgefüllt ist und sämtliche, erforderliche Unterlagen vorliegen. Die Entscheidung über einen gestellten Antrag erfolgt in jedem Fall schriftlich.

Fußleiste