• Sie sind hier:
  • Startseite

Suchfunktion

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Amtsgerichts Stuttgart-Bad Cannstatt

Informationen zum Coronavirus (COVID-19)

Sollten Sie zu einem Gerichtstermin geladen sein Symptome einer Corona-Erkrankung haben ober innerhalb der letzten 14 Tagen unmittelbaren Kontakt zu einer infizierten Person gehabt haben bzw. aus dem Ausland eingereist sein, bitten wir Sie, sich zunächst telefonisch mit uns in Verbindung zu setzen. Hierzu wenden Sie sich bitte an die Durchwahl auf dem letzten Schreiben, das Sie von uns erhalten haben. Hilfsweise rufen Sie unter der 0711/5004-0 an.


weitere Hinweise

Beim Amtsgericht Stuttgart-Bad Cannstatt wird der erweiterte Dienstbetrieb wieder aufgenommen. Gerichtsverhandlungen werden wieder regelmäßig stattfinden. Um die Ausbreitung des Coronavirus (COVID 19) weiterhin einzudämmen und die Beschäftigen des Gerichts sowie die Verfahrensbeteiligten vor einer Infektion zu schützen beachten Sie bitte folgendes:

Es erfolgt eine Zutrittskontrolle durch die Wachtmeister oder andere Mitarbeiter des Gerichts. Im Rahmen der Zutrittskontrolle ist der Grund des Besuchs anzugeben.

Der Zutritt und Aufenthalt im Gerichtsgebäude wird nur in begründeten Fällen gewährt, dies sind insbesondere:

  • Die Teilnahme und der Besuch von Gerichtsverhandlungen und Anhörungen.
  • Die Aufnahme von Erklärungen / Anträgen durch die Rechtsantragstelle.
  • Personen, die ein berechtigtes Interesse am Betreten des Gebäudes nachweisen.

Bringen Sie bitte eine "Alltagsmaske" (Mund-Nasen-Bedeckung) mit. Das Tragen einer "Alltagsmaske" wird in den öffentlichen Bereichen der Gerichtsgebäude dringend empfohlen. Eine Maskenpflicht kann für Zuhörer im Sitzungssaal angeordnet sein.

Die Infothek ist derzeit geschlossen.

Die anwaltliche Rechtsberatung im Amtsgericht findet derzeit nicht statt.

Der Zugang zur Rechtsantragstelle ist weiter nur eingeschränkt möglich. Sofern Sie eine Erklärung / einen Antrag zu Protokoll geben möchten vereinbaren Sie bitte zuvor unter 0711/5004-0 einen Termin. Anträge auf Beratungshilfe können schriftlich mit den an der Pforte ausgelegeten bzw. auf dieser Homepage eingestellten Forumlaren gestellt werden.

Weitere Informationen zum Dienstbetrieb finden Sie hier.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!




Warnung vor betrügerischen Anrufen

Derzeit geben sich in ganz Deutschland Anrufer als Mitarbeiter des Amtsgerichts Stuttgart-Bad Cannstatt aus und mahnen Geldzahlungen an. Im Telefondisplay des Angerufenen erscheint eine nicht existente Rufnummer oder eine Rufnummer des Amtsgerichts Stuttgart-Bad Cannstatt.

Wir weisen darauf hin, dass derartige Anrufe nicht von Mitarbeitern des Amtsgerichts Stuttgart-Bad Cannstatt getätigt werden. Zahlungsaufforderungen werden immer schriftlich auf dem Postweg versandt. 

Wir empfehlen, beim örtlich zuständigen Polizeirevier Strafanzeige zu erstatten.



Fußleiste